Ätherische Öle

Bei der Aromaöl-Massage werden die Griffe der jeweiligen Massagetechnik mit der Kraft der Aromatherapie kombiniert.

Bei ätherischen Ölen spricht man von dem Wesentlichen, dem Edelsten, der Seele der Pflanze. Und so findet während der Massage eine Art Kommunikation auf Seelen-Ebene statt - zwischen deiner Seele und der Seele der Pflanze.

Im lauten Alltag haben wir oft verlernt der Stimme aus unserem Inneren zu lauschen. Bei der Aromaöl-Massage treffen somit zwei Seelen aufeinander, die sich verstehen und austauschen können. Die Harmonisierung und Wiederherstellung deiner Balance erfolgt sehr sanft und nur in dem Maße, das für dich im jeweiligen Moment gut und richtig ist.

 

Die ätherischen Ölmischungen von devarikha, aurelia und aurelialex haben mich überzeugt, weil sie sowohl bei Massagen wunderbar eingesetzt werden können, aber auch zu Hause weiter verwendet werden können, z.B. in Duftlampen, als Auraspray, bei einem Wannen- oder Fußbad. Die Auswahl ist riesig und reicht von themen-orientierten Ölmischungen (z.B. Ängste*, Trauer*, Schock*) über symptom-orientierte Ölmischungen (z.B. Arthrose*, Heuschnupfen*, Jetlag*)

bis hin zu reinen ätherischen Ölen von jeweils einer Pflanze. Es werden nur Öle der jeweils bestmöglichen Anbauart und des bestmöglichen Gewinnungsverfahrens verwendet. Die Öle und Ölmischungen werden ausschließlich in Mironglas-Fläschchen vertrieben, sodass sie nahezu unbegrenzt haltbar und unproblematisch lagerbar sind.

 

Die gesamte Auswahl der Öle findest du hier und kannst sie selbst oder gerne auch über mich bestellen.


* Aromatherapie ist keine offiziell anerkannte Heilmethode und erhebt deshalb keinerlei Ansprüche auf Heilerfolge in Zusammenhang mit der Anwendung ätherischer Öle und Ölmischungen.

 

 

Berührung für Körper, Geist und Seele

Susann Katrin Naumann  •  Steinrißl 10  •  87656 Germaringen (OT Ketterschwang)

Mobil: +49 157 32519105  •  Skype: sukanau  •  E-Mail: info@sukanau.eu